Techno- und Bigwallklettern

 
499,00 € / p.P.
Saison
Sommer
SCHWIERIGKEIT
Medium
Tourdauer
3 Tage
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---Mobile-Sicherungsgeräte-Friends
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---Vorstieg
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---A2-Trittleitern
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---Cliffs
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---Half-Dome
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---Querungen
  • Technoklettern-und-Bigwallklettern---Setzen-von-Schlaghaken

Vorbereitung, Kniffs und Tricks für Technorouten – Technoklettern und Bigwallklettern

Du bist Alpinkletterer und träumst davon, die Nose oder das Shield am El Capitan zu klettern? Dann ist dieser Kurs der richtige Einstieg für Dich. Oder Du willst einfach das technische Klettern erlernen, um für Alpinklettereien immer genügend Tricks und Kniffe im Talon zu haben? Hier lernst Du alles was dafür notwendig ist, von der Fortbewegung mit Leitern über Haken schlagen, Jümaren und Legen von mobilen Sicherungsmitteln bis zu spezielle Techniken für das Bigwallklettern.

Das Maltatal in den Hohen Tauern ist für diesen Kurs ein bestens geeignetes Gebiet. Das Gestein im Maltatal (Gneis) ist wie gemacht für das technische Klettern und es gibt optimales Kursgelände. Am dritten Tag steht dann Eure erste technische Tour auf dem Programm: mit Sicherheit ein beeindruckendes Erlebnis! Am Abend entspannen wir uns in einer netten Pension in Malta.

Ideal ist dieser Kurs auch zur konkreten Vorbereitung für den El Capitan. Euer Bergführer Stefan Lieb ist ein absoluter Spezialist in Sachen Technoklettern und hat neben einigen Erstbegehungen von Technorouten im Maltatal und im Hochschwab (bis A4+) auch einige Routen am El Capitan gemacht. Hier erhaltet ihr mehr als nur Tipps!

Touren Highlights:

  • Klettern an und mit mobilen Geräten
  • Aufstieg mit Jümarklemmen am Fixseil
  • Einsatz von Hammer und Haken
  • Einsatz von speziellen Klemm- und Sicherungsgeräten
  • Umsetzung im optimalen Kursgelände
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
17/05/2019 - 19/05/2019 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
14/06/2019 - 16/06/2019 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
12/07/2019 - 12/07/2019 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt 08:00 Uhr beim Gästehaus Hubertus in Malta. Begrüßung bei einem Kaffee, dann kurze Autofahrt zur Kreuzwand. 1 Minute Zustieg, dann geht’s schon los: am Vormittag steht die Fortbewegung mit Leitern, die die Grundlage des technischen Klettern bildet, auf dem Programm. Am Nachmittag nehmen wir eine andere Grundlage des technischen Kletterns durch: das Legen von Zwischensicherungen. Eure Kenntnisse beim Legen von Friends und Keilen werden vertieft. Ihr lernt das Schlagen und Entfernen von Haken und werdet bei unserem Exkurs der „exotischen Sicherungs- und Fortbewegungsmittel staunen.
    Abends zum „Auslüften“ des Gehirns ein paar Fotos unseres Bergführers von seinen Bigwall-Unternehmungen.
    Gehzeit ca. 0 Std., Aufstieg 0 m, Abstieg 0 m

    2.Tag
    Am Vormittag lernt Ihr das „Jümaren“, also das Nachsteigen des Seilzweiten am Seil – die gängige Methode des Seilzweiten beim technischen Klettern.
    Am Nachmittag setzen wir die Module vom Vormittag und vom Vortag zusammen und gehen Seillängen als Technokletter-Seilschaft.
    Am Abend nehmen wir die Bewertungssysteme beim Technoklettern durch.
    Gehzeit ca. 0 Std., Aufstieg 0 m, Abstieg 0 m

    3.Tag
    Am Abschlusstag werden wir unsere erste Techno-Kletterroute begehen. Dabei vertiefen wir noch einmal alle Inhalte der Vortage und schleifen den Seilschaftsablauf und die Standplatzorganisation ein. Auch das „Haulen“ steht heute auf dem Programm.
    Gehzeit ca. 0 Std., Aufstieg 0 m, Abstieg 0 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Für den Kurs Technoklettern und Bigwallklettern benötigst du Erfahrung im Alpinklettern und Mehrseillängenklettern bis UIAA IV/V.
    Mit dem Legen von mobilen Sicherungsmitteln solltest Du vertraut sein, aber dies ist keine zwingende Voraussetzung.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Bergstiefel, Wandersocken + Ersatz, Kletterhose, Softshellhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen (z.B. Gore-Tex), Wärmeschicht: Pullover, Jacke (z.B. Fleece, Softshell, Primaloft, leichte Daune), Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Unterwäsche + Ersatz, Warme Mütze, Sonnenhut / Sonnenkappe, Warme, wasserabweisende Fingerhandschuhe, Sonnenbrille

    Notfallausrüstung
    Erste Hilfe Set (inkl. Blasenpflaster, Tape, pers. Medikamente), Leichter Biwaksack

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack aus Seide/Baumwolle, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Kleiner Kulturbeutel, Trekkinghandtuch klein, Oropax, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 30 Liter, Regenhülle für Rucksack oder wasserdichter Innenpacksack für Bekleidung, Teleskopstöcke, Kletterschuhe, Sitzgurt, 4 x Normal Karabiner, 4 x Schraubkarabiner (HMS), Sicherungs- und Abseilgerät (Tuber), Grigri (falls vorhanden), 2 x Bandschlinge 120cm, 1 x Bandschlinge 60cm, 10 x Expressschlingen, 1 x Reepschnur 6mm (ca.3m), 1x Satz Klemmkeile+Klemmkeilentferner (für je 2TN), 1 x Satz Friends (für je 2TN), Einfachseil 50-60m

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Brot, Wurst, Käse, Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 3 Tage Bergführer
    • min. 3 / max. 4 Teilnehmer

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
    • Ca. 60,- ÜN/HP
  • Unterkunft

    Die Unterkunft wird durch BMS organisiert. Wir wählen nach Möglichkeit das Gästehaus Hubertus in Malta.
    Solltest Du keine Unterkunft benötigen oder lieber selbst eine wählen, dann gib uns bitte Bescheid.

Ablaufplan
  • 1.Tag: Grundlagen Technoklettern
  • 2.Tag: Seilschaftsablauf und Jümaren
  • 3.Tag: Techno-Kletterroute

Unsere Partner für:

Skitour
fisher
Bekleidung/ Sicherheitsausrüstung
ortovox
Freeride
head
Schuhe
scarpa