In 4 Tagen durch das Wettersteingebirge mit Besteigung der Zugspitze

 
419,00 € / p.P.
Saison
Sommer
SCHWIERIGKEIT
Anspruchsvoll
Tourdauer
4 Tage
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein---Ein-perfekter-Tag-mit-Blick-zur-Alpspitze
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--Alpspitze--vom-Kreuzeckhaus
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--Höllentalklamm
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--In-der-Höllentalklamm
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--Blick-zur-Zugspitze
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--Interessante-Wegeam-Bernadeiensteig
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein---Kurz-vorm-Kreuzeckhaus
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--Perfekte-Übernachtung-Kreuzeckhaus
  • Wanderung-in-4-Tagen-durchs-Wetterstein--Talblick-nach-Garmisch-Oartenkirchen-vom-Kreuzeckhaus

In 4 Tagen durch das Wettersteingebirge mit Besteigung der Zugspitze

Wir wandern in 4 Tagen durch das Wettersteingebirge und besteigen dabei den höchsten Punkt Deutschlands, die Zugspitze 2962m.
Dabei nehmen wir uns die Zeit, um entschleunigt das herrliche Zugspitzgebiet kennen zu lernen. Als Start beginnen wir durch die beeindruckende Höllentalklamm. Diese landschaftlich beeindruckende Schlucht ist ein erlebnisreicher Einstieg in diese Runde. Den Übergang ins Reintal machen wir über den Bernadeiensteig und die Zugspitze besteigen wir über das Zugspitzplatt.
Dazwischen liegen Nächte in guten Hütten wie dem Kreuzeckhaus, der Reintalangerhütte und der Knorrhütte. Als Abschluss der Tour wählen wir die Variante über den Plattsteig nach Ehrwald/Österreich mit dem Transfer nach Garmisch per Bus.
Somit haben wir 4 tolle Tourentage durch das Wettersteingebirge und besteigen dabei den höchsten Punkt Deutschlands, die Zugspitze.

Touren Highlight:

  • 4 Tage durch das Wettersteingebirge
  • Beeindruckende Höllentalklamm
  • Zu Fuß auf die Zugspitze
  • Bekannte und schöngelegene Hütten
  • Inkl. ÜN/HP, Bahn und Transfer
Termine
Tourtermine Bergführer Buchen
23/06/2019 - 26/06/2019 Bergwanderführer Arno Aigner Buchen
14/07/2019 - 17/07/2019 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
04/08/2019 - 07/08/2019 Stubaier-Alpen---Wilder-Freiger,-Wilder-Pfaff-und-Zuckerhütl---Am-Weg-zum-Wilden-Freiger Buchen
25/08/2019 - 28/08/2019 Bergwanderführer Arno Aigner Buchen
08/09/2019 - 11/09/2019 Thomas Seubert Bergführer Buchen
  • Programm

    1.Tag
    Treffpunkt um 09:00 Uhr Wanderparkplatz Hammersbach.
    Wir wandern nach Hammersbach und steigen gemütlich zum Eingang der Höllentalklamm auf. Wir durchschreiten die Klamm mit den tosenden Wassermassen und bizarren Verläufen und setzen unseren Weg zur neuen Höllentalanger-Hütte fort. Dort machen wir eine ausgiebige Rast, bevor wir uns auf den Anstieg zu den Knappenhäusern und zum Hupfleitenjoch begeben. Vom Joch geht es flach und in wenigen Metern Abstieg zum Kreuzeckhaus, dem Ziel unserer ersten Etappe.
    Gehzeit ca. 5 Std., Aufstieg 1100 m, Abstieg 150 m

    2.Tag
    Der heutige Tag führt uns hinüber ins Reintal. Wir wandern vom Kreuzeckhaus über den Bernadeinsteig bis zur Bockhütte (1050m). Immer an der Partnach entlang in malerischer Landschaft geht es noch ca. 300 HM aufwärts zur urigen Reintalanger Hütte.
    Gehzeit ca. 4-5 Std., Aufstieg 300 m, Abstieg 600 m

    3.Tag
    Ein früher Aufbruch ist für diese lange Etappe erforderlich. Wir steigen zunächst flach bis zum Ende des Talkessels, dann in vielen Kehren hinauf zur Knorrhütte (2050m). Hier legen wir eine kurze Rast ein und können uns entscheiden, überflüssiges Gepäck auf der Hütte zu deponieren. Wir steigen weiter zum Zugspitzplatt, das wir in westlicher Richtung überschreiten bis zum alten Schneefernerhaus wo der Weg in nördlicher und nordwestlicher Richtung einen steilen Geröllhang hinaufführt. Zuletzt mit einigen Drahtseilversicherungen zum Münchner Haus und weiter auf den Gipfel der Zugspitze (2962m). Bei sehr schlechten Verhältnissen kann der Gipfel auch vom Sonnalpin mit der Bahn erreicht werden. Auf jeden Fall rasten wir im Münchner Haus. Dann geht es zurück zur Knorrhütte.
    Gehzeit ca. 9 Std., Aufstieg 1600 m, Abstieg 900 m

    4.Tag
    Der Abstieg von der Knorr-Hütte (2050m) erfolgt über den Plattensteig und das Gatterl zur Ehrwalder Alm. Nach einer ausgiebigen Pause können wir von hier die ca. 1,5 h Abstieg zur Talstation der Ehrwalder-Alm-Bahn entweder zu Fuß fortsetzen oder mit der Bahn abfahren. Von der Talstation dort fahren wir mit dem Bus nach Garmisch zu unserem Ausgangspunkt zurück.
    Gehzeit ca. 4 Std., Aufstieg 50 m, Abstieg 950 m

  • Schwierigkeitsbewertung

    Du benötigst eine Kondition für Gehzeiten bis 9h und 1600Hm im Aufstieg. Trittsicherheit ist für den letzten Abschnitt nötig.

  • Ausrüstung

    Bekleidung
    Bergstiefel, Wandersocken + Ersatz, Wanderhose, Wind- und Wasserabweisende Überhose empfohlen, Softshelljacke, Wärmeschicht: z.B. Primaloft oder leichte Daune, Wind- und Wasserabweisende Überjacke (z.B. Gore-Tex), Unterwäsche, warme Mütze, Sonnenhut / Sonnenkappe, warme Fingerhandschuhe, Sonnenbrille

    Persönliche Ausrüstung
    Hüttenschlafsack aus Seide/Baumwolle, Sonnencreme LSF 50, Lippenbalsam, Kleiner Kulturbeutel, Trekkinghandtuch klein, Oropax, Persönliche Fotoausrüstung, Trinkflasche oder Trinksystem (Camelback) mind. 1 Liter, Alpenvereinsausweis (DAV, OEAV, SAC) falls vorhanden

    Technische Ausrüstung
    Bergrucksack ca. 30 Liter, Regenhülle für Rucksack oder wasserdichter Innenpacksack für Bekleidung, Teleskopstöcke

    Verpflegung
    Zwischenverpflegung Brot, Wurst, Käse, Trockenobst, Schokolade, Vollkornriegel oder Energieriegel

  • Leistungen und zusätzliche Kosten

    Leistungen

    • 4 Tage Bergführer/Bergwanderführer
    • Min 6 / Max 8 Teilnehmer
    • Übernachtung und Halbpension
    • Seilbahn Ehrwalder Alm Bahn
    • Transfer zum Ausgangspunkt

    Zusätzliche Kosten

    • Individuelle Anreise
Ablaufplan
  • 1.Tag: 09:00 Wanderparkplatz Hammersbach - Kreuzeckhaus
  • 2.Tag: Kreuzeckhaus - Bockhütte - Reintalangerhütte
  • 3.Tag: Reintalangerhütte - Zugspitze - Knorrhütte
  • 4.Tag: Knorrhütte - Gatterl - Ehrwalder Alm

Unsere Partner für:

Skitour
fisher
Bekleidung/ Sicherheitsausrüstung
ortovox
Freeride
head